Barrierefrei in den eigenen vier Wänden

Sie wollen barrierefrei wohnen und keinen räumlichen Hindernissen in den eigenen vier Wänden ausgesetzt sein? Ob Umbau oder Neugestaltung, kommen Sie zu uns, wir richten Ihr Zuhause barrierefrei ein. Wir übernehmen alle anstehenden Arbeiten, von der Planung bis hin zur fertigen Ausführung. Freuen Sie sich auf Ihr barrierefreies Wohnen!

Barrierefreies Wohnen in sechs Schritten

Mit dem Wohnen ist es wie beim Autofahren: Wer voraussieht, ist klar im Vorteil! Von einer frühzeitigen Modernisierung profitiert man nicht erst später. Je eher Sie ihr Haus oder Ihre Wohnung umbauen, desto schneller kommen Sie in den Genuss der damit verbundenen Annehmlichkeiten. Das Know-How dazu haben wir. In sechs Teilschritten richten wir Ihr Zuhause barrierefrei ein — für jetzt und später.

Martin Maier

Sie möchten Ihr Bad renovieren oder modernisieren?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 74 72) 98 55-0

Termin vereinbaren

1. Das erste Gespräch

Zunächst beraten wir Sie während eines ersten Gesprächs. Hier teilen Sie uns Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen mit. Zum Beispiel welche Räume Sie wie nutzen wollen, welche finanziellen Mittel zur Verfügung stehen oder welche Art der Umgestaltung sinnvoll ist. Das Ziel der Unterhaltung ist es, Sie umfangreich zu informieren und grundlegende Fragen zu beantworten.

2. Ihr Bedarf

Bei Ihnen vor Ort verschaffen wir uns einen Überblick über die Wohnsituation und mögliche Alternativen der Umgestaltung. Dabei berücksichtigen wir stets Ihre individuellen Vorstellungen. Im Anschluss vermessen wir die Räumlichkeiten und konstatieren alle technischen Details, die für den Umbau von Bedeutung sind.

3. Der Entwurf

Auf Grundlage der Bedarfsermittlung skizzieren wir eine Grundrissplanung der umzubauenden Räume. In Abhängigkeit vom Umfang der beauftragten Planung erarbeiten wir außerdem ein persönliches Konzept zur Raumgestaltung. Dieses umschließt beispielsweise die Gestaltung der Wände und Böden oder der Beleuchtung und des Mobiliars.

4. Die Vorschau

Im vierten Schritt stellen Ihnen unsere Raumplaner die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Konzepte vor. Diese Arbeitsphase wird außerdem dazu genutzt, die angefertigten Pläne mit Ihnen kritisch zu überdenken und gegebenenfalls abzuändern. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Detailfragen zu klären.

5. Die konkrete Planung

Nach Abschluss der Entwurfsplanung legen wir Ihnen ein konkretes Angebot vor. Darin garantieren wir einen Festpreis sowie die Übergabe zu einem festgelegten Termin. Das Angebot berücksichtigt zudem all Ihre Wünsche bezüglich Gestaltung und Ausführung. Der Realisierung Ihres barrierefreien Wohnens steht damit nichts im Weg.

6. Der Startschuss

Sobald die konkrete Planung für Ihr barrierefreies Wohnen abgeschlossen ist, besprechen wir mit Ihnen das Angebot. Mit Ihrem Startschuss beginnen unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit der Umsetzung. Mit der Angebotsunterzeichnung bekommen Sie alle Pläne. Für deren problemlose Umsetzung sorgen dann unsere Profis.

Ich habe mein Haus barrierefrei einrichten lassen, damit ich mir keine Gedanken mehr darüber machen muss und der Zukunft gelassen entgegensehen kann.

Badrenovierung: Wie erfülle ich mir meinen Traum?

Erfahren Sie noch mehr über die Themen Badrenovierung, Komplettbad-Beratung und Budgetplanung.

 

Wir hören Ihnen genau zu

Unsere Badplaner zeichnet eine Gabe aus, die häufig unterschätzt wird: Die Kunst des Zuhörens. Nur so erfahren wir, was Kunden wirklich wünschen.

Planung

 

Schrittweise zum Bad

Von der ersten Idee zum Plan und vom Plan in die Umsetzung  –  Schritt für Schritt kommt man mit unseren Fachleuten zum Traumbad.

Badrenovierung

 

Was ein Bad wirklich kostet

Was sich hinter Begriffen wie Economy-Bad, Komfort-Bad oder Premium-Bad verbirgt und was das für Ihre Budgetplanung bedeutet.

Badkosten