Photovoltaik

Solarthermie — mit Sonnenenergie heizen

Solarthermie bzw. Solarwärme arbeiten nach einem simplen Grundsatz: Auf dem Hausdach befindliche Kollektoren absorbieren Sonnenwärme und leiten sie an einen Warmwasserspeicher weiter. Die auf diese Weise gewonnene Wärme wird zum Heizen des Dusch- und Badewassers verwendet. Sofern der Warmwasserspeicher über eine gute Dämmung verfügt, bleibt das Wasser in ihm über mehrere Tage warm. Sommertags läuft die gesamte Warmwasserversorgung über Sonnenenergie, in der Winterzeit wirkt der Brenner unterstützend.

Solarthermie — zeitgemäß und zukunftssicher

Photovoltaikanlagen sind zeitgemäß und zukunftssicher: Sonnenenergie ist kostenlos nutzbar, frei von Emissionen und unterliegt keinen Marktpreisschwankungen wie fossile Brennstoffe. Eine sechs Quadratmeter große Kollektorfläche reicht bereits aus, um 60 % des Jahresbedarfs an Energie für Warmwasser zu decken, den ein Vier-Personen-Haushalt benötigt. Dadurch wird der Ausstoß von ca. 1,5 Tonnen CO2 vermieden.

Sonnenenergie nutzbar machen

Solaranlagen können mit herkömmlichen und bereits installierten Heizsystemen kombiniert werden. Das heißt, wenn Sie schon mit Gas oder Öl heizen, können Sie zusätzlich Photovoltaikmodule auf Ihrem Dach anbringen und zwischen Sonnenenergie und fossilen Brennstoffen wechseln. Die Kollektoren arbeiten wie Treibhäuser: In den Glasmodulen oder Vakuumglasröhren befindet sich eine Mischung Wasser und Frostschutzmittel, die sich bei Einstrahlung der Sonne schnell erhitzt. Die entstandene Wärme wird in den Warmwasserspeicher eingespeist und kann je nach Bedarf für Warmwasser oder Heizung gebraucht werden.

Vakuumröhrenkollektoren fangen jeden Sonnenstrahl ein

Energie, die kostenlos vom Himmel fällt — Das ist kein Märchen, sondern entspricht der Realität. Solarkollektoren machen es möglich! Mit „Solar“ ist die Nutzbarmachung von Sonnenenergie mittels thermischer Solarkollektoren gemeint. Moderne Vakuumröhren sind dabei am effizientesten und fangen jeden noch so kleinen Sonnenstrahl ein. Sie weisen eine dunkle Oberfläche auf, die durch die Sonne erwärmt wird und die Wärme schließlich absorbiert. Ein ausgeklügeltes System aus Spiegeln leitet die Strahlen der Sonne in eine Vakuumröhre. Dort werden sie in Energie umgewandelt.

Haus_mit_Solarzellen
bad & heizung concept AG

 

Das perfekte Dach ist Ihr Dach: Mit einem Vakuum-Röhrenkollektor von Vaillant können Sie die Wärme der Sonne optimal nutzen. 

Vakuumröhrenkollektoren
von Vaillant

Der Vakuumröhrenkollektor auroTHERM von Vaillant erzielt auch bei eingeschränkten Platzverhältnissen großzügige Solarerträge. Mithilfe einer runden Absorbfläche, Doppelglas-Konstruktion und intelligenter Anordnung der Solarspiegel kann jeder Sonnenstrahl in vollem Umfang ausgenutzt werden.

 

 

Röhrenkollektor von Vaillant

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 74 72) 98 55-0

Termin vereinbaren

Portrait

 

Energiewende
bad-heizung concept AG

Beim Energiewandel mitmachen!

Jeder kann Teil eines Energiewandels sein. Beginnen Sie damit, nachhaltige Ressourcen für Strom und Heizung zu verwenden.
Energiewende

 

Handwerker in Aktion

Schritt für Schritt zur neuen Heizung

Eine neue Heizung lässt sich an der Seite eines Energie-Fachbetriebes leicht in mehreren Schritten planen und realisieren.

Schrittweise Modernisierung

 

 

3HEADER_Montage_stk112266rke_22_2.jpg
Gettyimages

Welcher spezielle Heizungstyp sind Sie?

Bewährte Technik oder lieber regenerative Energien und zukunftsweisende Technik? Alles ist eine Typfrage.

Heizungssysteme

 

Frau im Beratungsgespräch
b&h concept ag

Heizungssanierung Schritt für Schritt

Am Anfang der Renovierung sollte immer eine professionelle Analyse des baulichen und energetischen Zustands des Gebäudes stehen.

Energetische Sanierung

 

Kind vor blauem Himmel
GettyImage

Wärme & Strom: Ein starkes Doppel

Erzeugen Sie selbst Strom und Wärme - die Kraft der Sonne macht es möglich. Jetzt informieren und unabhängig werden!

Wärme und Strom

Scan Skizze Plan Heizung

 

 

Wie man Heizkosten spart

Heizkosten lassen sich mit ein paar praktischen Tricks,  intelligenten Heizsystemen und klugen Wartungs- und Servicekonzepten einsparen.

Spartipps