Holz im Bad

Der richtige Umgang im Holz im Badezimmer

Die oberste Regel für den Umgang mit Holz im Badezimmer lautet folgendermaßen: Spritzwasser in geringem Umfang ist unproblematisch, auf keinen Fall aber sollte das Holz für eine längere Dauer unter Wasser stehen. Wenn Holz einmal aufgequollen ist, helfen selbst Produkte zur Holzpflege nicht mehr weiter. Im Weiteren finden Sie nützliche Tipps hinsichtlich der Auswahl, Verarbeitung und Pflege von Holz im Badezimmer.

Eine Versiegelung schützt das Holz zuverlässig vor Feuchtigkeit. Je nach Holzart kommen unterschiedliche Versiegelungen wie Beize, Öle oder Wachse infrage.

Tipp 1: Auswahl

Wenn Sie Holz in die Gestaltung Ihres Badezimmers integrieren wollen, sollte Ihre Wahl auf harte Hölzer fallen. Weichere Arten wie Kiefer oder Fichte eignen sich nicht, da sie viel Feuchtigkeit aufnehmen und zum Aufquellen neigen. Sollten Sie sich doch für ein Nadelholz entscheiden, muss dieses im Vorfeld gut geölt werden. Von Haus aus resistent gegen Feuchtigkeit sind tropische Hölzer. Bitte achten Sie hier beim Kauf verstärkt auf Nachhaltigkeit oder setzen Sie auf die heimische Alternativen: Eiche, Lärche oder Nussbaum. Eine thermische Behandlung der Hölzer führt ebenfalls zu einer Wasserresistenz.

Holz im Bad
b&h concept AG

Tipp 2: Verarbeitung

Nach Maß angefertigte Waschtischkonsolen oder Regale geben Ihrem Badezimmer eine wohnliche Atmosphäre und Individualität. Das Angebot der meisten Hersteller umschließt Badezimmer-Möbel mit Holzoberflächen. Die Farbauswahl von Waschtischen aus Schichtholz oder Furnier ist dabei riesig. Zudem überzeugen die Möbel aufgrund ihrer hohen Fertigungsqualität mit Pflegeleichtigkeit und Unempfindlichkeit. Wer schon einmal barfuß auf einem geölten Parket im Badezimmer gelaufen ist, weiß, wie behaglich warm sich dieser Boden an den Füßen anfühlt. Auf die Verwendung von Laminat sollte im Badezimmer verzichtet werden.

Tipp 3: Reinigung und Pflege

Holz ist im Badezimmer gegenüber anderen Materialien etwas pflegebedürftiger. Dies ist jedoch kein Grund, diesen natürlichen Rohstoff nicht zu verwenden. Größeren Mengen Wasser sollte er nicht zu lange ausgesetzt sein, etwas Spritzwasser ist kein Problem. Für die Reinigung bieten sich am besten sanfte Mittel an wie Grüne Seife. In jedem Fall sollte der Holzboden regelmäßig versiegelt werden, um resistent gegen Wasser zu sein. Hierfür bieten sich Beize, Öle und Wachse an, die zwei- bis dreimal jährlich angewendet werden sollten. Sofern es doch zu Wasserflecken kommt, kann die geölte Holzoberfläche an der entsprechenden Stelle angeschliffen und erneut versiegelt werden. Für die Pflege von Furnier aus Echtholz eignet sich das Abwischen mit einem feuchten Tuch. Die Lackierung von stark beanspruchten Holzoberflächen ist nur in seltenen Fällen sinnvoll, weil Kratzer wasserdurchlässig sind und zum Aufquellen des Holzes führen.

Holz im Bad

Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung umgestalten?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 74 72) 98 55-0

Termin vereinbaren

Portrait

Weitere Ideen mit Holz:

 

Material mit Charakter
AdobeStock © alfexe

 

Natürlich und behaglich

Holz verbreitet ein unvergleichliches Gefühl von Behaglichkeit und Natürlichkeit. Es ist ein Material mit Charakter, das uns seine ganz eigene Geschichte erzählt.

Material mit Charakter

 

Holz im Bad
Duravit

 

Warmes Ambiente

Die Verwendung von Holz macht Räume ganz besonders wohnlich. Durch seinen ursprünlichen Charakter erschafft es eine angenehm warme Atmosphäre.

Wohnliche Atmosphäre

 

Holz im Bad
Duravit

 

Natur im Bad

Erleben Sie Natürlichkeit! Wenn es um naturbelassene Materialien geht, ist Holz die erste Wahl. Es fühlt sich warm an, es duftet und verleiht Ihrem Bad einen ganz eigenen Charme.

Holz im Bad

 

Holz in Küche und Esszimmer
lassen


Holz in der Küche

Der Esstisch samt Stühlen bildet das Zentrum Ihres Esszimmers. Mit Vollholzmöbeln gestalten Sie ein warmes und elegantes Ambiente für ein gemeinsames Mahl mit Familie oder Freunden.

Vollholztische und -stühle

 

holz Bearbeitung
© simone_n

 

Schreinerarbeiten

Auf Maß gefertigte Möbeln gibt es nur einmal auf der Welt, nämlich bei Ihnen! Unsere Schreiner und Tischler garantieren Qualitätsarbeit für höchste Ansprüche: handwerklich und gestalterisch auf oberstem Niveau.

Innenausbauten

 

Holz-1x1
Duravit

 

Holz im Bad - 1x1

Ob Bodenbelag oder individuelle Naturholzmöbel - die Verwendung von Holz im Bad wird immer beliebter. Worauf es dabei zu achten gilt und wie die richtige Pflege aussieht, verraten wir in unserem Holz im Bad - 1x1.

Pflege