Parkettboden Trapa

Böden aus Naturholz von Trapa

Trapa ist ein Unternehmen aus Österreich, das Treppen, Böden, Wände und Möbel aus Naturholz herstellt. Das hochwertige Parkett zum Beispiel lässt sich auch in Badezimmern verlegen. Bei der Fertigung setzt Trapa auf traditionelle Verfahren und natürlich unbehandelte Hölzer.

Wer mit Holz arbeitet, muss langfristig denken – ein starker Kontrast zu unserer schnelllebigen Zeit. Aber genau darin liegt die Stärke des Naturmaterials Holz.

Hermann Hörndler - TRAPA Geschäftsführer

Fertigung aus einer Hand

Der gesamte Fertigungsprozess der Produkte von Trapa vollzieht sich in den unternehmenseigenen Arbeitsstätten in Oberösterreich und Kärnten. Angefangen bei der Schnittholztrocknung über die Behandlung mit Wärmedruck und das Pressen der einzelnen Holzschichten bis hin zur Veredelung der Oberflächen mit Naturöl liegt sozusagen jeder Arbeitsschritt in ein und derselben Hand. Aufgrund dieser Produktionsweise erfüllt Trapa allerhöchste Qualitätsanforderungen.

Massive Böden aus Holz

Das Unternehmen Trapa bezieht den wichtigsten Rohstoff für seine hochwertigen Böden aus dem französischen Elsass. Es handelt sich dabei um die Traubeneiche — die erlesenste aller Eichenarten, die auch für den Bau von Weinfässern Verwendung findet. Dank der besonderen Eigenschaften der Traubeneiche und mithilfe von Wärmedruckbehandlung ist es Trapa möglich, seine Böden in den natürlichsten Holzfarben zu präsentieren.

Neben der Traubeneiche nimmt das Gebirgsfichtenholz aus den heimischen Wäldern eine wichtige Stellung im Produktionsprozess von Trapa ein. Es fungiert als Trägerschicht bzw. Mittellage zwischen den drei Lagen aus Massivholz, die das Parkett bilden. Hierdurch wird eine spannungsfreie Verbindung aller Lagen geschaffen.

Storico — strapazierfähiger Holzboden fürs Bad

Storico ist ein äußert strapazierfähiger Naturholzboden, der sich vor allem zum Verlegen in Badezimmern eignet. Die antik erscheinende Optik der Storico-Böden wird durch eine besondere Verarbeitungstechnik hervorgerufen. Sie betont die härtesten Holzteile, also die Aststellen und Jahresringe, und verleiht den Holzdielen dadurch einen ganz besonderen Charakter.

Trapa Parkettboden

Trapas Naturholzböden in der Praxis

  • Natürlich: Holzböden von Trapa strahlen Wärme und Behaglichkeit aus, wodurch sie zu einer sinnlich wohltuenden Erfahrung werden.

  • Gesund: Unbehandeltes Naturholz, das frei atmen und somit feuchtigkeitsregulierend für ein gutes Raumklima arbeiten kann.

  • Ökologisch: Qualitätsprodukt aus Österreich mit PEFC-Zertifikat für nachhaltige Holzwirtschaft.

  • Langlebig: Holzböden von Trapa sind widerstandsfähig, rutschfest und überzeugen durch zeitlose Ästhetik.

  • Klimabeständig: Weil sie sich nicht verformen, sind sie hervorragend für Fußbodenheizungen und kontrollierte Wohnraumlüftungen geeignet.

  • Pflegeleicht: Staubsaugen und feuchtes Wischen mit Holzbodenseife von Trapa sind vollkommen ausreichend.

  • Ideal für Allergiker: Nicht anfällig für Verschmutzungen, Hygiene durch Tiefenbehandlung, keine elektrostatische Aufladung.

  • Vielfältig: Trapa fertigt ebenfalls Treppen, Wände und Möbel aus Naturholz.

Trapa Parkettboden
Trapa

 

Bad und Wellness

Naturholzböden von Trapa sind luftdurchlässig und spannen nicht. Sie eignen sich daher bestens für feuchte Räume wie Badezimmer oder Wellness-Bereiche.

Trapa Parkettboden
Trapa

 

Formensprachen

Die Art und Weise, wie ein Boden verlegt wird, nimmt großen Einfluss auf das Raumgefühl. Die Naturholzböden von Trapa gibt es in den Formen Raute, Fischgräte, Tafelboden, Schiffsplanke.

Trapa Parkettboden
Trapa

 

Lichtstabilisierung

Sehr dunkle, aber auch weiße Oberflächen neigen dazu, auszubleichen oder zu vergilben. Durch ein spezielles Laugverfahren werden allerdings auch solche Stellen lichtstabilisiert.

Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung umgestalten?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 74 72) 98 55-0

Termin vereinbaren

Portrait

Weitere Ideen mit Holz:

 

Material mit Charakter
AdobeStock © alfexe

 

Natürlich und behaglich

Holz verbreitet ein unvergleichliches Gefühl von Behaglichkeit und Natürlichkeit. Es ist ein Material mit Charakter, das uns seine ganz eigene Geschichte erzählt.

Material mit Charakter

 

Holz im Bad
Duravit

 

Warmes Ambiente

Die Verwendung von Holz macht Räume ganz besonders wohnlich. Durch seinen ursprünlichen Charakter erschafft es eine angenehm warme Atmosphäre.

Wohnliche Atmosphäre

 

Holz im Bad
Duravit

 

Natur im Bad

Erleben Sie Natürlichkeit! Wenn es um naturbelassene Materialien geht, ist Holz die erste Wahl. Es fühlt sich warm an, es duftet und verleiht Ihrem Bad einen ganz eigenen Charme.

Holz im Bad

 

Holz in Küche und Esszimmer
lassen


Holz in der Küche

Der Esstisch samt Stühlen bildet das Zentrum Ihres Esszimmers. Mit Vollholzmöbeln gestalten Sie ein warmes und elegantes Ambiente für ein gemeinsames Mahl mit Familie oder Freunden.

Vollholztische und -stühle

 

holz Bearbeitung
© simone_n

 

Schreinerarbeiten

Auf Maß gefertigte Möbeln gibt es nur einmal auf der Welt, nämlich bei Ihnen! Unsere Schreiner und Tischler garantieren Qualitätsarbeit für höchste Ansprüche: handwerklich und gestalterisch auf oberstem Niveau.

Innenausbauten

 

Holz-1x1
Duravit

 

Holz im Bad - 1x1

Ob Bodenbelag oder individuelle Naturholzmöbel - die Verwendung von Holz im Bad wird immer beliebter. Worauf es dabei zu achten gilt und wie die richtige Pflege aussieht, verraten wir in unserem Holz im Bad - 1x1.

Pflege